?

Log in

 
 
03 September 2009 @ 05:37 pm
Exit Wounds - 2x13  
Heya...

Nachdem nun die letzte Episode von Season 2 hier gelaufen ist, dachte ich, ich eröffne mal nen Diskussionsthread... ich kenne die Folge ja schon "ne halbe Ewigkeit" (übertrieben gesagt), und schon beim ersten Mal hat das ECHT weh getan, die zu sehen, und ich hab auch gestern wieder Sturzbäche geheult :-(((

Am Liebsten würde ich die Episode für immer aus meinem Gedächtnis löschen, und alles was danach kam, bzw. das Ende umschreiben, obwohl die Folge schon allein wegen John richtig gut war...

Ehrlich, dieser Mann macht mich vollkommen kirre *drools*

Obwohl ich schon mehrfach jetzt gelesen und gehört habe "John ist ein Arschloch, John ist das letzte"... ich kann das nicht so sehen... ich find die Gefahr die er ausstrahlt wahnsinnig sexy, und ich persönlich bin der Meinung, dass er in Wirklichkeit eben nicht der "harte Kerl" ist, der er versucht zu sein bzw. den er nach außen ausstrahlt, und ebenfalls bin ich der Ansicht, dass er Jack wirklich geliebt hat und dass es ihn verletzt hat, Jack das antun zu müssen...

Für mich ist John einer der besten und interessantesten Charaktere der ganzen Serie, auch wenn er nur in 2 Episoden auftaucht...

Zusammen mit Owen, den ich einfach von Anfang an toll fand, auch wenn der ebenfalls nicht "sonderlich beliebt" ist, wie ich schon festgestellt habe...

Aber was sagt ihr nun zum "Finale" von Staffel 2?

Übernächste Woche geht's dann mit Staffel 3 weiter... ob ich die noch gucken werde, mal sehen... mit Folge 2x13 ist für mich ein großer Teil von Torchwood gestorben :((( Ich bin halt niemand, der geliebte Charas einfach so durch andere ersetzen kann als wäre nix gewesen :(
 


Tags:
 
 
mood: crushedcrushed
 
 
 
Adommy-Fangirl: Torchwood - Janto CoE Day 1 *LOOKS*bm_shipper on September 3rd, 2009 09:07 pm (UTC)
Ich glaube, ich hab nen Knall, aber ich steh auf so Männer wie John und Owen... wobei ich ja wirklich der Meinung bin, sie haben den gleichen trockenen Humor, aber stimmt schon, John hat wohl teilweise ein bisschen ZU viel Spaß am töten :D Außer wenn er jemanden liebt... ich meine, immerhin hat er Jack ja wohl auch nicht gekillt, als sie zusammen waren, auch wenn das für Jack ewig her ist (für John ja nicht!), aber wie auch immer... Ianto ist toll, der käme bei mir an 3. Stelle glaub ich... Gwen jedenfalls kommt ganz tief unten, aber Ianto mag ich auch, und nachdem Owen tot war und John weg, war er sowas wie mein LIeblingschara... obwohl ich ja der Meinung bin, John hätte bleiben sollen nach S2 :(
Elsterschwarze_elster on September 3rd, 2009 09:19 pm (UTC)
Hu, ich glaube, Jack hatte damals einfach genug Selbsterhaltungstrieb, John nicht auf Falten anzusprechen... Inzwischen ist er ja furchtlos und ich schätze, es hat ihn nicht im geringsten überrascht, als John ihn vom Dach geworfen hat. Außerdem hatte Jack schon immer ne selbstzerstörerische Ader, da passt John ganz gut ins Bild.

Nee, ich mag Gwen. Sie ist cool. TW und DW haben sowieso die besten weiblichen Seriencharas überhaupt. Gwen ist nicht perfekt und sie hat ein paar schreckliche Eigenschaften, aber sie hat auch viele Stärken. Und sie und Rhys sind das tollste Ehepaar ever :D

Wenn John in s3 gewesen wäre, hätte ich gern ne Begegnung zwischen ihm und Johnson erlebt. Vielleicht ne Schießerei. Das wär cool *-* Die beiden sind ungefähr gleich abgefuckt, das wär spannend.
Adommy-Fangirl: Torchwood - Janto CoE Day 3 *HUG*bm_shipper on September 4th, 2009 07:39 am (UTC)
Japp, okay, kann schon sein, dass Jack das hatte *rofl* Also WIRKLICH überrascht war ich auch nicht, dass John Jack vom Dach gestoßen hat... irgendwie passt das zu ihm, nur frag ich mich, ob da auch schon Gray dahintersteckte und ihn schon in seiner Gewalt hatte, bin mir da nicht sicher...

Gwen mag ich nicht, genausowenig wie martha *lol* Die einzigen weiblihcen Hauptcharas die ich toll finde sind Rose und Donna, aber okay... in Season 3 ist Gwen allerdings etwas besser :D

Und ja, John und Johnson hätten sich glaub ich schon "verstanden" :D